Duschrinne, Ablaufrinne & Wandablauf

Für die bodenebene Entwässerung in der Dusche bietet Saxoboard Varianten der Duschrinne und praktische Wandabläufe der Marke Geberit an, die zusätzlich zu ihrer hochwertigen Ablaufleistung ein modernes Design mit sich bringen.

Beide sorgen für einen optimalen Ablauf des Wassers im Duschsystem und komplettieren garantiert jeden Einbauwunsch. Die Auswahl für den Ablauf hängt mit den Möglichkeiten im künftigen Badezimmer und auch der gewählten Position des Ablaufs innerhalb der Duschwanne bzw. des Duschelements zusammen.

  • Wandablauf

    • Hochwertige Geberit - Wandabläufe
    • 0,85 l/s Ablaufleistung
    • Sperrwasserhöhe 50 mm
    • Prüfzeichen LGA
    • Einbauhöhe ab 90 mm
    • sofort lieferbar
  • Saxoboard Duschrinnen

    • Einbauhöhe ab 53 mm
    • die flachste Rinne überhaupt
    • Siphon zum kinderleichten reinigen
    • hochwertigster Volledelstahl
    • nur als waagerechter Abgang
    • sofort lieferbar
  • Estrich Duschrinnen

    • Hochwertige Geberit - Wandabläufe
    • 0,85 l/s Ablaufleistung
    • Sperrwasserhöhe 50 mm
    • Prüfzeichen LGA
    • Einbauhöhe ab 90 mm
    • sofort lieferbar
  • Premium Duschrinnen

    • verschiedene hochwertige Roste
    • hochwertigster Edelstahl
    • Einbauhöhe ab 88 mm
    • höhenverstellbare Rinne
    • zweite Entwässerungsebene
    • höhenverstellbarer Rinnenkörper

Superflache Duschrinne

Die Duschablaufrinne von Saxoboard zählt mit einer Mindesteinbauhöhe von nur 53 mm zu den Flachsten am Markt. Sie unterstützt die Barrierefreiheit bodengleicher Duschen und ist in verschiedenen Größen und Aufmachungen erhältlich.

Duschelement auf Parkett bzw. Holzfußboden mit Duschrinne Duschrinne aus Edelstahl auf ebenerdigem Duschelement in Estrich eingebaut Geberit Wandablauf in Vorwandmontage auf einer Holzbalkendecke

Abbildung 1: Duschelement integriert auf Parkett, Holzfußboden bzw. Holzbalkendecke inkl. Duschrinne
Abbildung 2: Rinnenrost aus Edelstahl bei einem in Estrich verlegtem Duschboard
Abbildung 3: Wandablauf in Vorwandmontage am Beispiel einer Holzbalkendecke

Vorteile der Duschrinne: flach und flexibel

Barrierefreie Dusche erfordern zumeist einen relativ hohen Bodenaufbau zum Einbringen der Duschwanne oder des Duschelements. Besonders Altbauten weisen mit ihren Holzfußböden oft eine sehr flache Aufbauhöhe und somit weniger Platz zum Einbau auf. Auch bei Badezimmerumbau ist ein flaches Einbausystem mit flacher Entwässerungsrinne von Vorteil und weniger zeitaufwändig.

Hierfür werden komfortable Duschlösungen angeboten. Auch die Ablaufrinnen aus rostfreiem Edelstahl sind auf diese Verhältnisse angepasst. Somit wird nicht nur der Einbau erleichtert, sondern auch eine platzsparende Lösung auf dem Weg zur barrierefreien Dusche geschaffen.

Verschiedene Rinnendesigns: Das gewisse Etwas

Die Standard-Duschrinnen sind in verschiedenen Größen und mit Abdeckungen von glänzendem Edelstahl bis zu schwarzem Glas erhältlich. Außerdem bietet Saxoboard Duschablaufrinnen zur Anbringung in und auf den Estrich an. Zusätzlich gibt es Premium Duschrinnen mit einer zweiten Entwässerungsebene. Diese sind zudem höhenverstellbar.

Varianten der Standard-Duschrinne: Befliebar, grünes Glas, schwarzes Glas, weißes Glas, glänzender Edelstahl, matter Edelstahl

Varianten der Standard-Duschrinne: Befliebar, grünes Glas, schwarzes Glas, weißes Glas, glänzender Edelstahl, matter Edelstahl

Varianten der Premium-Duschrinne: glänzender Edelstahl, Edelstahl matt, befliesbar, Edelstahl-Rost glänzend, Edelstahl-Rost matt

Varianten der Premium-Duschrinne: glänzender Edelstahl, Edelstahl matt, befliesbar, Edelstahl-Rost glänzend, Edelstahl-Rost matt

Ablauf garantiert: Ausstattung und Leistung

Zu jeder Ablaufrinne gehört ein eingepasster waagerechter Siphon, eine Dichtmanschette sowie ein Übergang auf DN40/50. Der bereits integrierte Ablauf ermöglicht einfachste und schnelle Reinigung. Jede Art Duschkopf kann aufgrund der Ablaufleistung der Duschrinne von mindestens 36 l/min problemlos angebracht werden.

  • eingepasster waagerechter Siphon
  • Dichtmanschette
  • Übergang auf DN40/50

Das flachste Ablaufsystem ist nur mit waagerechtem Abgang erhältlich. Eine individuelle Variation und Anpassung der Höhe ist jederzeit möglich. Für die senkrechte Variante muss ein 90° Bogen verwendet werden. Entscheidend für eine einwandfreie Funktion der Bodenablaufrinne ist die technische Lösung des Ablaufes und Geruchsverschlusses.

Geberit Wandablauf mit Vorwandinstallation

Das innovative Geberit Vorwandelement für Ihre bodengleiche Dusche verlegt den Wasserablauf aus dem Boden in die Wand.

Auch die letzte Hürde zur komplett ebenen und barrierefreien Dusche wird durch die Vorwandinstallation genommen, denn es entsteht ein gleichmäßiges Fliesen- bzw. Bodenbild ohne Hindernis. Der Bodenablauf wird zum Wandablauf und hat somit eine noch geringere Einbauhöhe. Je nach Einsatzsituation eine optimale Alternative zur klassischen Duschrinne.

Zudem ist der Geberit Wandablauf eine elegante Lösung, denn er hat optisch nichts mehr mit dem typischen Ablauf gemein und verschwindet unauffällig an den unteren Rand der Dusche. Alles, was Sie vom Geberit Wandablauf sehen, ist die stilvolle Wandabdeckung. Sie ist Hochglanz-verchromt, aus gebürstetem Edelstahl, Weiß-alpin oder auch ganz individuell im Stile ihres Badezimmers befliesbar erhältlich.

An der Ablaufleistung ändert sich nichts, auch der Einbau ist nicht komplizierter. Das Geberit Vorwandelement wird in die Installationssysteme Gerberit Duofix, Geberit GIS oder Geberit Sanbloc eingebaut.

Wonach suchen Sie?

Sucheinstellungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Warenkorb ist leer

SAXOBOARD in sozialen Netzwerken: